Aktuelles

Suchoptionen und Suchmodi in SDL MultiTerm 2014

05. März 2015

Eine Kurzbeschreibung von Renate Dockhorn

Normale Suche

In der normalen Suche sucht MultiTerm exakt nach dem von Ihnen im Suchfeld eingegebenen Eintrag. Abweichungen, wie z.B. geänderte Akzente werden nicht angezeigt.

Unscharfe Suche

In der unscharfen Suche von MultiTerm ist eine Fuzzy-Logik hinterlegt, sodass auch leichte Änderungen erkannt werden, hier zum Beispiel delegation>>délégation

Volltextsuche

In der Volltextsuche sucht MultiTerm sowohl auf der Benennungsebene als auch in den beschreibenden Feldern nach dem in der Suche eingegebenen Text.

Platzhaltersuche

Bei der Platzhaltersuche geben Sie ein oder zwei Sternchen ein, um alle Einträge zu finden, die ein bestimmtes Element enthalten, z.B. *local*.

Erweiterte Suche >> Suche nach Doubletten

In der Doublettensuche werden alle Doubletten einer Termbank aufgelistet und MultiTerm bietet die Möglichkeit, Doubletten zusammenzuführen. Bitte achten Sie darauf, dass nicht alle Doubletten wirklich Doubletten sind, da auch Homonyme (gleich geschriebene Benennungen mit eine anderen Bedeutung) in einer Termbank enthalten sein können, die das Anlegen von unterschiedlichen Einträgen erfordern.

Erweiterte Suche >> Nach Ad-hoc-Einträgen suchen

Die Suche nach Ad-hoc Einträgen macht das Auffinden von Einträgen möglich, die aus der Übersetzung in SDL Trados Studio 2014 heraus in MultiTerm eingegeben wurden und ggf. nach der Übersetzung in MultiTerm vervollständigt werden sollen.

Hierarchischer Modus

Im hierarchischen Modus wird eine Suche so lange in den Termbanken durchgeführt, bis eine Benennung gefunden wird. Die Suche erfolgt danach nicht in weiteren für die Suche geöffneten Termbanken.

Paralleler Modus

Im parallelen Modus werden alle Termbanken gleichzeitig durchsucht. Danach wird eine Liste mit Suchergebnissen erstellt, in der die Termini alphabetisch sortiert in der Registerkarte Hitliste angezeigt werden.

Sequenzieller Modus

Im sequentiellen Modus werden die Termbanken in der Reihenfolge durchsucht, wie sie in der Registerkarte Termbanken angezeigt werden, und die Ergebnisse werden in der Hitliste inneralphabetisch sortiert nach Termbanken angezeigt.

 

Hinweis:

Alle in dieser Kurzdokumentation genannten SDL Produkte sind Marken von SDL plc. Die Namen anderer in dieser Dokumentation erwähnter Unternehmen und Produkte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Es soll keine Verbindung zu anderen Unternehmen oder Produkten angedeutet oder aus dieser Erwähnung abgeleitet werden.

Diese Kurzdokumentation wird „wie besehen“ bereitgestellt. Die Autorin übernimmt keine Haftung für inhaltliche oder drucktechnische Fehler. Alle Garantien, Bedingungen oder andere Konditionen im Hinblick auf die Dokumentation, ob ausdrücklich oder durch Gesetze, Gewohnheitsrechte oder anderweitig impliziert, werden im gesetzlich zulässigen Rahmen ausgeschlossen.

Das Werk ist in allen seinen Teilen urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung der Autorin unzulässig. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Weitergabe, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung in und Verarbeitung durch elektronische Systeme.