Aktuelles

Bearbeiten von memoQ-XLIFF-Dateien in SDL Trados Studio und Neuimport in memoQ

24. Januar 2019

Nachdem wir in der vergangenen Woche eine Kurzdoku zum Bearbeiten von SDL Trados Studio-Paketen in memoQ online gestellt haben, zeigen wir heute den umgekehrten Weg auf: Das Einbinden von memoQ-XLIFF-Dateien in SDL Trados Studio und – nach erfolgter Bearbeitung – den Neuimport in memoQ.

Dabei geht es nicht um die Übersetzungsarbeit in SDL Trados Studio, sondern um das Aufzeigen des Kreislaufs memoQ >> SDL Trados Studio >> memoQ mit Hinweisen auf kleine Stolperfallen.

Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß bei der Lektüre!

Anhang