Aktuelles

Was macht Docktrans-Seminare aus?

01. August 2016

  • Um den Teilnehmern einen angenehmen Ablauf zu ermöglichen, finden unsere Docktrans-Seminare auch im unwahrscheinlichen Fall statt, dass sich nur ein Teilnehmer anmeldet. Dies ermöglicht den Teilnehmern eine frühzeitige Reisevorbereitung.
  • Darüber hinaus ist uns eine angenehme Gruppengröße von 6-8 Teilnehmern wichtig, damit effizientes Arbeiten möglich ist.
  •  Jeder Teilnehmer erhält für die Schulung ein eigenes Notebook mit vorinstalliertem Schulungstool.
  • Die Seminarpräsentation erfolgt über Beamer und über GoToMeeting, damit die Teilnehmer die Erläuterungen des Referenten/der Referentin über Beamer und auf den Schulungsnotebooks nachverfolgen können.
  • Die Schulungen sind auf 9 Stunden angesetzt, damit Theorie UND Praxis möglich sind – und trotzdem Zeit für wichtiges Netzwerken bleibt.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu einer Fragerunde vier Wochen nach dem Seminar über GoToMeeting.
  • Im Schulungspreis enthalten ist ein umfangreiches Skript, das Mittagessen und die Tagungsgetränke.

Die Buchungen sind online auf docktrans.de online buchbar. Zielgruppen sind Sprachendienste in Unternehmen, LSPs und freiberufliche Übersetzer.