SDL Trados Studio 2019 für Anwender

Datum
25.10.2019
Zeit
11 bis 18 Uhr
Ort
Tagungshaus Rhein: Theodor-Heuss Ring 23, 50668 Köln
Referent
Renate Dockhorn
Inhalt

Mindestteilnehmerzahl:                                                 1

Maximale Teilnehmerzahl:                                             8

Übungs-Notebooks für Teilnehmer vorhanden?        Ja

Bitte nutzen Sie die Online-Buchung weiter unten auf dieser Seite.

Die eintägige Schulung SDL Trados Studio 2019 für Anwender richtet sich an ÜbersetzerInnen und ProjektleiterInnen, die:

  • bereits mit SDL Trados Studio gearbeitet haben (aber noch keine erfahrenen Anwender sind) und einen systematischen Ansatz bei der Arbeit mit SDL Trados Studio suchen
  • Fragen zur Anwendung klären möchten
  • einen vertieften Einblick in die Möglichkeiten bei der Projektanlage bekommen möchten
  • ihren Einblick in die Funktionen in der Übersetzungsumgebung erweitern möchten
  • an den Einstellungsmöglichkeiten der Qualitätssicherung interessiert sind
  • ihre Einstellungen in den Optionen (neu) konfigurieren möchten
  • den Anzeigefilter kennenlernen oder die Möglichkeiten „ausloten“ möchten
  • neue Leistungsmerkmale in SDL Trados Studio kennenlernen möchten
  • an einem Training mit theoretischen Erläuterungen und praktischen Übungen interessiert sind.

Über Renate Dockhorn:  Renate Dockhorn ist Master of Arts (MA) im Fachbereich Terminologie und Sprachtechnologie, Diplom-Übersetzerin und Autorin der Bücher SDL Trados Studio 2017, 2015 und 2014 für Einsteiger und Umsteiger. Sie ist gemeinsam mit ihrem Mann Geschäftsführer(in) von Dockhorn Übersetzungen und Schulungen (kurz: Docktrans) und zuständig für den Fachbereich Schulung von TM- und Terminologieverwaltungssystemen. Durch den ständigen Einsatz von TM-Systemen im Unternehmensalltag haben ihre Schulungen einen hohen Praxisbezug und die Referentin weiß, wo Kolleginnen und Kollegen bei der Einarbeitung und Nutzung von TM-Systemen „der Schuh drückt“.

Schwierigkeitsgrad
1 (1 = Grundlagen, 2 = Vertiefung, 3 = Fortgeschrittene)
Preise
170 Euro netto zzgl. USt. / 202,30 Euro brutto inkl. USt.
150 Euro netto zzgl. USt. / 178,50 Euro brutto inkl. USt. für Docktrans Seminarteilnehmer der Jahre 2015-2019
inkl. Mittagessen
inkl. Kaffee, Tee und Wasser
inkl. Skript
inkl. Schreibmaterialien
Kontakt
training@docktrans.de